Voruntersuchung und Sanierung

Nördlich der Autobahnraststätte Grauholz in Ittigen befindet sich eine grosse 300m-Schiessanlage. Nach der im Jahr 2013 durchgeführten Voruntersuchung wurde die Anlage 2016 saniert. Während der Ausführung der Sanierungsarbeiten wurden am Fusse des Kugelfangs zusätzliche überdeckte Einschussbereiche und Sickerschächte sowie mit Geschosshaltigem Material hinterfüllte betonierte Halbschalen (alte Entwässerungsrinnen) vorgefunden. Die Sickerschächte und Halbschalen wurden ausgehoben.

Herausforderungen
Zusätzlich vorgefundene überdeckte Einschussbereiche sowie die oben erwähnten mit geschosshaltigem Material hinterfüllten überdeckten Einrichtungen erforderten ein hohes Mass an Flexibilität während der Sanierungsarbeiten.

Bauherrschaft
Gemeinde Ittigen

Voruntersuchung
Oktober 2013 bis Januar 2014

Sanierung
August bis Oktober 2016 (exkl. Projektierungsarbeiten)

Sanierung Schiessanlage Ittigen
Sanierung Schiessanlage Ittigen
Sanierung Schiessanlage Ittigen
Sanierung Schiessanlage Ittigen
Slider