Areal Türler, Olten

Sanierungsaudit
Das ehemalige Türler-Areal in Olten ist auch unter dem Begriff Färbi-Areal bekannt und befindet sich auf einem zurzeit brach liegenden Grundstück unmittelbar angrenzend an die Ufermauer der Dünnern, welche aus Westen her durch die Stadt Olten fliesst. Im Rahmen eines Sanierungsaudit wurde eine kritische Betrachtung der Verhältnismässigkeit der angewendeten Sanierungsmethode ‚Pump&Treat‘ vorgenommen. Im Rahmen dieser Verhältnismässigkeitsbetrachtung wurden die technische Ein-richtung der Anlage, mögliche alternative Sanierungsmethoden und die Sanierungseffizienz des ‚Pump&Treat‘ beurteilt. Abschliessend wurde die Gefährdungsentwicklung nach einem Abschalten der Anlage diskutiert und der Sanierungsunterbruch gemäss Kriterien des Chloronet geprüft.

Bauherrschaft
Amt für Umwelt, Solothurn

Ausführung der Arbeiten
2016

CKW Altlast Olten

CKW Altlast Olten